RUB-Piraten für euch im AStA

Die RUB-Piraten sind Teil des AStA des 47. Studierendenparlaments. Im Vorstand werden sie durch Philipp Rasch vertreten, welcher auch im neu gegründeten Referat für Infrastruktur und Ökologie arbeitet. Außerdem übernimmt Jonke Suhr eine Stelle im Referat für Politische Bildung.

In der Koalition mit NAWI, Jusos, IL, GEWI und REWI setzen sich die RUB-Piraten für eine transparente Arbeitsweise und möglichst große Partizipation der Studierendenschaft ein.

Unsere Themen wie die Förderung von Open Access, die Reform der Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung sowie die Verbesserung des Mobilitätsangebots sind Bestandteil des Koalitionsvertrags und es ist unsere Aufgabe, diese nun gemeinsam mit den anderen Studierendenvertreterinnen praktisch umzusetzen.